LOCKED

lockedAb 15. März zeigt die Stiftung Künstlerdorf Schöppingen die Ausstellung „Locked“ (Verschlossen), eine Gemeinschaftsausstellung von 50 internationalen Künstlern. Es handelt sich um ein Projekt der Stiftung MIKC, die im ehemaligen Bahnhof der niederländischen Stadt Delden bahnbrechende Kunstprojekte veranstaltet. Die Ausstellung „Locked“ findet in Schließfächern statt, wie sie auf jedem Bahnhof zur Verfügung stehen. Jeder der teilnehmenden Künstler präsentiert seine Arbeit in einem der Fächer. Auf diese Weise ist eine interaktive Ausstellung entstanden: Auf den kleinen Ausstellungsflächen gibt es Vieles zu sehen, das der Betrachter durch das Öffnen der Türen auf seine Art aktiv für sich entdecken kann. Jeder Ausstellungsbesucher kann seine eigene Ausstellung kuratieren, indem er eine Komposition aus geöffneten und verschlossenen Türen erstellt.

Nachdem die Ausstellung zunächst in Delden (NL) gezeigt wurde, gastieren fünf der Schränke mit je 12 Schließfächern bis Mai 2015 in der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, um dann weiter auf Reisen zu gehen. Die Ausstellung kann vom 15.3. bis zum 18.5. in der Stiftung Künstlerdorf zu den Öffnungszeiten (werktags 8.30 bis 12.30 Uhr) besucht werden.

„Locked“ ist eine Ausstellung von:
www.mikc.eu
www.kunststationdelden.nl